Draußen ist es doch am Schönsten, oder? Das finde ich auch, und darum habe ich heute für Dich eine Anleitung für ein DIY Natur Mobile mit kostenloser Vorlage zum Downloaden.

Und das Schönste ist, dass Du gar nicht viele Dinge dazu benötigst. Die Anleitung eignet sich auch toll zum gemeinsamen Basteln mit Kindern. Du kannst sie natürlich auch einfach für Dich selber nutzen.

Also auf geht’s.

Was Du für das DIY Mobile benötigst:

1 Vorlage unseres Natur-Mobiles (Download hier: DIY Mobile Natur)

1 Ast

Schwarzes Garn

Buntstifte oder andere Farbstifte

Nadel

Schere

Einen festen Radiergummi oder ein Stück Karton

DIY Mobile Vorlage herunterladen

Druck Dir unsere Vorlage für das Natur Mobile aus. Am besten nutzt Du dafür ein festeres Papier mit einer höheren Grammatur. Ich habe hier ein Recyclingpapier mit 300g/qm genutzt. Du kannst aber natürlich auch dünneres Papier verwenden. Eben das, was Du gerade zu Hause hast.

Mobile Vorlage ausmalen

Schapp Dir Deine Farbstifte und leg los. Jedes Teil wird nun mit viel Liebe und Fantasie ausgemalt. Und wenn mal etwas über die Form hinaus geht, ist das auch kein Problem, denn die Formen werden im nächsten Schritt ausgeschnitten. Gebe den Teilen des DIY Mobiles etwas mehr Tiefe, indem Du die Ränder und die Blattadern etwas dunkler bemalst als den restlichen Teil. Die Teile werden sich später nach dem Aufhängen am Ast leicht drehen. Damit die Rückseite dann nicht unschön hervorblitzt, empfehle ich Dir, diese auch zu bemalen.

Statt Buntstifte kannst Du natürlich auch Wachsmaler oder Wasserfarben verwenden. Nutze einfach das, worauf Du Lust hast.

Alle Mobile Teile an den Ast

Jetzt geht es ans Auffädeln. Achtung: Bei Kindern bitte helfen, damit es nicht zu Verletzungen mit der Nadel kommt. Steche mit der Nadel durch die Enden der Mobile Teile und ziehe den Faden mit ausreichender Länge hindurch, sodass er doppelt liegt. Anschließend wird der Faden abgeschnitten. Tipp: Damit die dünnen Enden des Mobiles nicht reißen, kannst Du zum Durchstechen mit der Nadel einfach ein Radiergummi oder eine festen Karton als Unterlage verwenden. Einfach das Mobileteil auf die Unterlage legen und dann mit der Nadel hindurchstechen.

Fertig ist Dein DIY Mobile

Nun bist Du so gut wie fertig. Binde alle Teile an den Ast und verknote und kürze die Enden. Schon ist Dein DIY Mobile fertig, und bereit ein klein wenig Natur zu Dir nach Hause zu bringen.

Ich hoffe, Dir hat meine kleine Anleitung gefallen. Solltest Du Fragen oder Wünsche haben, freue ich mich auf Deine Nachricht.